"Babys" und was so aus ihnen wird...

Mit vielen Fohlenbesitzern haben wir noch netten Kontakt. Daher erfahren wir oft, was aus dem Nachwuchs wird. Manchmal liegen Erfolg und Leid ganz nah beieinander.

Hier ein ganz tolles Beispiel unsres Sorgenkindes "Honey`s First Buck"

"Buck " war mit nur 19 Tagen Zuchtschauen-Sieger des PHCG. Er erhielt eine Traumnote von 8,0! Die "Westernhorse" hatte auch davon berichtet. Ganz stolz haben wir ihn über 18 Monate groß gezogen. Er hatte sich prächtig entwickelt!

 

Da er immer eine Rotznase hatte, haben wir ihn im Winter eingedeckt. Ansonsten war er fit.  Im Frühjahr wurde er verkauft. Der neue Besitzer ließ die Sache mit der Nase überprüfen und dabei kam raus, dass er eine Öffnung im Rachen hatte, die eigentlich seinen Tod bedeutete. Niemand verstand, warum er noch so gesund war. Also sollte er eingeschläfert werden. Wir machten den Kaufvertrag rückgängig und warteten eine Verschlechterung seines Zustandes ab, die aber NIE kam! Schweren Herzens verschenkten wir den äußerlich gesunden kleinen Kerl mit dem Hinweis, dass es jederzeit zu einer Verschlechterung mit Todesfolge kommen könne.

 

Das ist "Buck" mit 3. Er wird demnächst zur Körung angemeldet und es geht im prächtig! Seine neue Besitzerin liebt ihn über alles und weiß, dass er vieles schaffen kann, trotz seines "Problems".

 

Sie beschreibt ihn als extrem arbeitswillig und begabt. Sogar im Springen macht er eine perfekte Figur. Auf der Anlage ist er wegen seines Wesen das beliebteste Pferd!

 

2009: "Buck" ist jetzt 4 Jahre alt und beliebter den je. Seine Trainerin hat mit der Ausbildung im Reining begonnen und ist begeistert! Wir auch! Toll, dass es ihm gut geht. Es gibt noch kleine Wunder.

 
 ...ein Traumpferd! 

Und hier  Bilder von einigen von "Cats" Nachkommen - es gibt aber mehr Fohlen!

    
    
    
    
    
    


Ein Beispiel der Vielseitigkeit unserer Nachzucht ist  "Cats Ruby Sue". Eine "Mischung" zwischen Warmblut und Westernpferd...

 
       "Ruby" als Westernpferd                   UND                "Ruby" ganz klassisch!